Filmprojekte

IBBIS on screen

Gemeinsames Brainstorming
Rollenspiel
Erstes Proben
Rollenspiel
Gemeinsames Brainstorming
TRollberg in Bad Belzig

Seit Juli 2017 treffen sich Einheimische und Geflüchtete immer Freitags um 18:30 Uhr im ÜWH Kuhlowtz (Bad Belzig), lernen sich kennen und arbeiten gemeinsam und partizipativ an einem Film. Dabei wid alles von der Gruppe entschieden - von der Konzeption über den Inhalt zum Schnitt.

Wir freuen uns über ein tolles Projekt und die schönen Impressionen.

Brandenburg wir kommen!

Du willst auch mitmachen?

Dann schreib unser Projektkoordinatorin Julia Baumann unter kontakt@ibbis.de oder komm einfach vorbei!

Wir suchen interessierte Menschen, die uns gern zum Thema ein Interview geben möchten.

IBBIS - Filmprojekt im Fläming, Brandenburg

Was ist das eigentlich, Integration? Wie und wo leben Geflüchtete nach drei Jahren und fühlen sie sich integriert? Wie finden sie Deutschland und das Leben hier? Und wie sehen das ihre deutschen Nachbar*innen?

Welche Freuden und Herausforderungen gibt es im Zusammenleben? Ist es anders sich auf dem Land zu integrieren als in der Stadt?

Was beschäftigt uns in Bezug auf Integration?

Diese Fragen wollen wir gemeinsam filmisch behandeln und sind im Moment mit der Kamera unterwegs. Nach gemeinsamer Konzeption sind wir gerade in der Dreh- und Schnittphase.

Mehr dazu immer wieder hier.


Dieses Projekt wird im Rahmen des Programms „Werkstatt Vielfalt“ von der Robert Bosch Stiftung und in Kooperation mit der Stiftung Mitarbeit gefördert.

 

 

 

Und passend zum Film hier der Trailer - mensch.human für Eilige auf nur zwei Minuten gekürzt. 

Mensch. human.

Neugierig geworden?

Mit einem Film ist IBBIS auch entstanden udn den kannst du hier anschauen:

Mensch. Human, unter der Leitung von Julia Baumann

 

Drei Monate lang machten wir uns auf den Weg  – drei Monate lang sprachen wir miteinander: Aus dem integrativen Projekt "Sag mir wer du warst – und wer du sein wirst" der Stiftung Partnerschaft mit Afrika e.V., gefördert durch das Land Brandenburg/MASGF und das Bündnis Brandenburg, sind vier Kurzfilme im Dialog mit Geflüchteten entstanden. Dies hier ist einer davon und die Geburtsstunde von IBBIS.

Rollenspiel