Books for Refugees

Sprache und Kultur vermitteln

#booksforrefugees

Viele Neuankommende leben in unserer Gesellschaft ohne nennenswerten Kontakt zu ihren deutschen Mitmenschen und der deutschen Kultur, Wohnheime bieten häufig wenig Ablenkungsmöglichkeiten und viele Geflüchtete haben keinen Zugang zu Sprachkursen. Deutsch zu lernen und sich zu integrieren fällt da häufig sehr schwer.

IBBIS möchte diese Situation verändern.

Mit der bundesweiten Crowdfounding-Kampagne #books for refugees kannst auch du Kontakt zu einem oder einer Geflüchteten aufnehmen.

 

Spende uns dein Lieblingsbuch mit ein paar persönlichen Worten - wir schreiben gerne zurück!

Oder ermögliche Geflüchteten ein besseres deutsches Sprach- und Kulturverständnis durch eine Lehrbuchpatenschaft.

Jedes Buch zählt! Wir freuen und auf dich!