Das Team

IBBIS ist ein junges, kreatives, multikulturelles Team. Hier stellen wir uns vor:

Der geschäftsführende IBBIS-Vorstand:

2019

Alex Konrad (Vorsitzender), Timo Bußkamp (Stellv. Vorsitzender), Florian Fiedler (Kassenwart), Sarah Schrenk (Schriftführerin) 

2018

Daniel Smith (Vorsitzender), Alex Konrad (Stellv. Vorsitzender), Florian Fiedler (Kassenwart), Sarah Schrenk (Schriftführerin) 

2017

Daniel Smith (Vorsitzender), Julia Baumann (Stellv. Vorsitzende), Alex Konrad (Kassenwart), Alice Greschkow (Schriftführerin)

IBBIS- Gründungsmitglieder:

Alex Konrad, Daniel Smith, Alice Greschkow, Jan Mehler, Sarah Schrenk, Julia Baumann, Miriam Bußkamp, Timo Busskamp

Unser Team an Akti(vist*inn)en

Alex Konrad

Alex ist Historiker und schreibt seine Doktorarbeit zur westdeutschen Wahrnehmung der muslimischen Welt von den 1970er bis zu den 90er Jahren.

IBBIS hat er gegründet, weil ihm der offene Meinungsaustausch aller Positionen außerhalb der digitalen Blasen wichtig ist. Bei IBBIS ist Alex der erste Vorsitzende.

Daniel Smith

Daniel hat Geschichte, Philosophie, Kulturwissenschaften und Sinologie in Karlsruhe, Berlin und Hangzhou studiert. Er hat IBBIS mitbegründet, um dazu beizutragen, dass sich Geflüchtete und Einheimische gegenseitig kennenlernen können und gegenseitige Verantwortungsstrukturen entstehen, die zu Kooperation und Verständnis beitragen. Er lebt in Berlin. Er ist eines der wichtigsten Mitglieder.

Christina Stark

Christina hat Sozial- und Kulturanthropologie, Soziologie und Theaterwissenschaften in München, Paris und Berlin studiert. Sie arbeitet und studiert seit letztem Jahr an der Freien Universität in Berlin und ist seit diesem Jahr Mitglied bei IBBIS. Christina unterstützt den Verein vor allem in der Produktion sowie Postproduktion des Filmprojektes mit den Geflüchteten. Sie zeigt seit vielen Jahren bereits soziales Engagement und war besonders in München und Berlin in der Hilfe für Geflüchtete aktiv.  

Miriam Bußkamp

Miri ist Kulturwissenschaftlerin und hat Erfahrungen im interkulturellen Mentoring und dem Unterrichten von Deutsch als Fremdsprache. Sie hat IBBIS deshalb mitgegründet, weil sie durch Aufklärung und Vernetzung ehrenamtliches Engagement und interkulturelles Miteinander stärken möchte. Für den Verein ist sie Vorstandsbeisitzende und für unser Bibliotheksprojekt zuständig.

Sarah Schrenk

Sarah hat Sonderpädagogik auf Lehramt und Schulpsychologie in München studiert und ist seit Jahren in verschiedenen Bereichen der interkulturellen und politischen Bildungsarbeit mit besonderem Fokus auf die Durchsetzung der Kinder- und Menschenrechte tätig. IBBIS hat sie mitgegründet, weil sie die Kombination aus ganz konkreter Hilfe und Unterstützung für geflüchtete Menschen in alltäglichen Situationen sowie Initiativen zur gesellschaftlichen Sensibilisierung für die Lebensumstände von und vor allem eines bereichernden Austauschs mit geflüchteten Menschen für unerlässlich hält, um gegenseitige Vorbehalte zu überwinden und Verständigung über verschiedene Nationalitäten und Ethnien hinweg zu schaffen.

Flo Fiedler

Für den Verein kümmert er sich um unsere Website.